Stern TV / RTL Spendenmarathon / Wuppertaler Wald und Crosslauf

sterntv_spendenmarathon

 

Am Mittwoch den 11.11. waren Frank, Regina und ich bei Stern TV zu Gast. Diesmal allerdings als Zuschauer. Es ist auch einmal sehr interessant, das ganze aus einer anderen Perspektive mitzuerleben. Bereits im Vorfeld stieg bei uns die Spannung und wir fühlten uns ein wenig um ein Jahr zurückversetzt und schwelgten in Erinnerungen.

Vor der Sendung waren wir im Zuschauerbereich und trafen dort auch schon ein paar alte Bekannte. Als es dann ins Studio ging, wurden wir direkt in die erste Reihe gesetzt und unsere Spannung stieg. Was mussten die „neuen“ über sich ergehen lassen und wer sind die 5 Glücklichen?

Als Steffen Halaschka ins Studio kam, hat er uns beide auch direkt erkannt und begrüßt. Schon irgendwie eindrucksvoll, wenn sich ein Moderator, der jede Woche diverse Studiogäste hat, an einen erinnern kann…

Nach der Sendung durften wir noch mit zur Aftershow Party und konnten noch mit den 5 neuen und auch Joey ein bisschen quatschen. Die fünf Glücklichen haben von uns noch ein paar Tips mit auf den Weg bekommen, was wir im Nachhinein anders gemacht hätten… Ich bin jetzt schon auf die Sendungen um Januar gespannt und freu mich auf deren Berichte und drück allen die Daumen. Alle fünf sind durchweg sympatisch und nach einem ersten Eindruck auch nicht unfit. Ich bin gespannt, wie es Joey und den Fünfen ergehen wird.

RTL Spendenmarathon

Diese Woche startet am Donnerstag, den 19.11. der RTL Spendenmarathon und um 23 Uhr geht Joey´s diesjährige 24h Aktion los. Er läuft wieder 24 Stunden lang auf dem Laufband. Diesmal aber nicht allein nur gegen sich und die Uhr, sondern es wird noch 20 weitere Laufbänder geben, die von Firmen gegen eine Spende besetzt werden. Vier von uns „Namibianern“ )Frank, Andreas, Britta (a.k.a Birgit) und ich) werden auch dabei sein und auf mehreren Laufbändern aushelfen und einspringen und so Spenden für einen guten Zweck erlaufen. Es wird auch dieses Jahr diverse Liveschaltungen geben. Also am Freitag immer mal wieder RTL einschalten, auch wenn das restliche Programm vielleicht nicht so jedermanns Sache ist… 🙂

Wuppertaler Wald und Crosslauf

Die 24 Stunden des Spendenmarathons sind erst Freitag abend um 23 Uhr vorbei und bis ich dann zu Hause im Bettchen liege, wird auch noch einige Zeit vergehen… Aber am Samstag morgen steht dann, wie jedes Jahr, der Wuppertaler Wald und Crosslauf am Freudenberg auf dem Plan. 10km auf 4 Runden rund um den Freudenberg, gespickt mit ein paar Höhenmetern. Mal sehen wie schnell mich meine Beine dann tragen können, oder ob ich einfach nur locker hinterherjogge. 🙂

Ein Kommentar

  1. Na das klingt doch nach einem klasse Programm! Bin schon gespannt, wie das dieses Jahr läuft. Wünsche dir viel Spaß auf dem Laufband 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.