TOUR Transalp 2016 – Best week ever!

Gut 2 Wochen ist es nun her, dass wir vom Gardasee nach Hause zurückgekehrt sind. Was bleibt, sind die Erinnerungen an eine unvergessliche Woche, ein Abenteuer, das schöner war, als ich es mir je eträumt hatte.

Hier und hier könnt Ihr nachlesen, wie es uns bei der Tour ergangen ist, unsere Höhen und Tiefen, die Wehwehchen und die Momente der Freude.

An dieser Stelle auch nochmal ein riesen Dankeschön an den Road Girls Cycling Club, der uns dieses Abenteuer ermöglicht hat.

Und hier seht Ihr nochmal die Streckenkarte. Gut 900km und 19500HM haben wir in einer Woche zurückgelegt. Was sich vorher und auch nachher fast unschaffbar anhört, war irgendwie doch zu schaffen 🙂

Das größte Dankeschön geht an meine Teampartnerin Lena, die beste Teampartnerin, die ich mir für dieses Erlebnis vorstellen kann. Es war einfach fantastisch! Und du weißt ja, in 30 Jahren stehen wir wieder da und rocken das Ding 😉 :-*

2016-06-26 07.26.30

Am Start 🙂

2016-06-27 12.45.52IMG-20160629-WA0004

auf dem Passo Giau

2016-07-01 11.45.51

auf dem Monte Grappa!! <3 <3

2016-06-30 08.49.43

Tag 5: Start in Fiera di Primiero

IMG_6678

IMG_6773

IMG_6813

Danke Mama 🙂

IMG_6826

IMG_6749

IMG_6807

IMG_6760

IMG-20160705-WA0003

IMG_6824

IMG-20160705-WA0007

IMG-20160705-WA0008

IMG_6830

IMG-20160705-WA0009

Zieleinfahrt in Riva del Garda

IMG_6860

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.